Das Neueste:

Die däni­sche Tages­zei­tung Kris­teligt Dag­blad be­rich­tete über un­se­re Arbeit – siehe hier.

­Hier geht es direkt zu unseren Bildergalerien.

Link zu unserer Face­book-Seite.

Link zum Interview auf Youtube.

Letztes Update dieser Seite:

23. Juli 2017

AUFSÄTZE zum Forschungsprojekt

 

NEU: Die Zukunft des Friedhofs? Zum selbstbestimmten Umgang mit Trauer, in: Drun­ter & Drü­ber. Maga­zin für End­lich­keits­kul­tur, Jg. 2 (2017), Heft 4, S. 16-18 (TB/MM)

 

Ster­ben in der Ge­sell­schaft der Ge­gen­wart, in: Pal­lia­tiv, Jg. 33 (2017), Heft 1, S. 39-42 (TB/MM)

 

Im Gleich­schritt mit dem Zeit­geist. Die In­di­vi­dua­li­sie­rung der Se­pul­kral­kul­tur, in: Ohls­dorf. Zeit­schrift für Trauer­kul­tur, Nr. 136 (2017), S. 23-27 (MM)

Erin­ne­rung und In­di­vi­dua­li­sie­rung, in: Tho­mas Klie­/Sieg­lin­de Spar­re (Hg.): Erin­ne­rungs­land­schaf­ten. Fried­höfe als kul­tu­rel­les Ge­dächt­nis, Stutt­gart 2017, S. 111-123 (TB)

 

»Der Moment ist mein.« Die Evo­ka­tion von Le­ben­dig­keit durch Bild­prä­senz, in: Tho­mas Klie­/Sieg­lin­de Spar­re (Hg.): Erin­ne­rungs­land­schaf­ten. Fried­höfe als kul­tu­rel­les Ge­dächt­nis, Stutt­gart 2017, S. 125-143 (MM)