Das Neueste: Am 16. Novem­ber sprachen wir über den Tod im Zeit­alter der Digita­li­sie­rung bei Micro­soft in München (im Rah­men der Veran­stal­tung »Digina 17«).

Wir führen aktuell eine Online-Umfrage zu Ihren Meinungen gegenüber Sterben, Tod und Trauer durch! (Natürlich vollkommen anonym.)

Hier geht's zur Umfrage.

Vielen Dank für die Teilnahme! (Der Link darf gerne weitergegeben werden.)

­Hier geht es direkt zu unseren Bildergalerien.

Link zu unserer Face­book-Seite.

Link zum Interview auf Youtube.

Letztes Update dieser Seite:

17. November 2017

AUFSÄTZE zum Forschungsprojekt

 

NEU: Struk­turen der Ster­bens­welt. Über Kör­per­wis­sen und Todes­nähe, in: Rei­ner Kel­ler / Michael Meu­ser (Hg.): Alter(n) und ver­gäng­licher Kör­per, Wies­baden 2017, S. 277-301 (TB)

 

Die Zukunft des Friedhofs? Zum selbstbestimmten Umgang mit Trauer, in: Drun­ter & Drü­ber. Maga­zin für End­lich­keits­kul­tur, Jg. 2 (2017), Heft 4, S. 16-18 (TB/MM)

 

Ster­ben in der Ge­sell­schaft der Ge­gen­wart, in: Pal­lia­tiv, Jg. 33 (2017), Heft 1, S. 39-42 (TB/MM)

 

Im Gleich­schritt mit dem Zeit­geist. Die In­di­vi­dua­li­sie­rung der Se­pul­kral­kul­tur, in: Ohls­dorf. Zeit­schrift für Trauer­kul­tur, Nr. 136 (2017), S. 23-27 (MM)

Erin­ne­rung und In­di­vi­dua­li­sie­rung, in: Tho­mas Klie­/Sieg­lin­de Spar­re (Hg.): Erin­ne­rungs­land­schaf­ten. Fried­höfe als kul­tu­rel­les Ge­dächt­nis, Stutt­gart 2017, S. 111-123 (TB)

 

»Der Moment ist mein.« Die Evo­ka­tion von Le­ben­dig­keit durch Bild­prä­senz, in: Tho­mas Klie­/Sieg­lin­de Spar­re (Hg.): Erin­ne­rungs­land­schaf­ten. Fried­höfe als kul­tu­rel­les Ge­dächt­nis, Stutt­gart 2017, S. 125-143 (MM)

 

Mein Grab, mein Zeichen – ich!, in: Natur­stein, Jg. 72 (2016), Heft 11, S. 20-23
(TB/MM)

 

Symbolische Präsenz. Zum Status der Identität nach dem Ende der Identität, in: Thor­sten Ben­kel (Hg.): Die Zu­kunft des To­des. He­te­ro­to­pien des Le­bens­en­des, Bie­le­feld 2016, S. 11-40 (TB)

 

Post­exis­ten­ziel­le Exis­tenz­bas­te­lei, in: Thor­sten Ben­kel (Hg.): Die Zu­kunft des Todes. He­te­ro­to­pien des Le­bens­en­des, Bie­le­feld 2016, S. 133-162 (MM)

 

Vom Leben aus auf den Tod schauen. Wenn Grab­steine Ge­schich­ten er­zäh­len, in: Drun­ter & Drü­ber. Maga­zin für End­lich­keits­kul­tur, Jg. 1 (2016), Heft 2, S. 28-29
(TB/MM)

 

Hunde, wollt ihr ewig leben? Der tote Vierbeiner - ein Krisentier, in: Nicole Burzan/Ronald Hitzler (Hg.): Auf den Hund gekommen. Interdisziplinäre Annäherung an ein Verhältnis, Wiesbaden 2016, S. 175-200 (MM)

 

»Der Tod wird kom­men und kein En­de set­zen«. So­zial­ver­hält­nis­se zwi­schen Leben und Tod, Home­page der Deut­schen Ge­sell­schaft für So­zio­lo­gie, 2016, 13 S. (TB)

 

Par­ti­ku­la­re Vita­li­tät. Post­mor­tale Kör­per­prä­senz und die Un­ge­wiss­heit des Lebens­en­des, in: Domi­nik Groß/­Stepha­nie Kai­ser/­Bri­gitte Tag (Hg.): Leben jen­seits des Todes? Trans­mor­ta­li­tät unter be­son­de­rer Be­rück­sich­ti­gung der Or­gan­spen­de, Frank­furt am Main/­New York 2016, S. 127-151 (TB)

 

Der tote Körper und seine Zeichen. Zur Evidenz des Physischen im Kontext der Sektion, in: Domi­nik Groß/­Stepha­nie Kai­ser/­Bri­gitte Tag (Hg.): Leben jen­seits des Todes? Trans­mor­ta­li­tät unter be­son­de­rer Be­rück­sich­ti­gung der Or­gan­spen­de, Frank­furt am Main/­New York 2016, S. 153-178 (MM)

 

Die Bild­lich­keit des Le­bens­en­des. Zur Dia­lek­tik der To­ten­foto­gra­fie, in: Tho­mas Klie/­Ilo­na Nord (Hg.): Tod und Trauer im Netz. Me­dia­le Kom­mu­ni­ka­tio­nen in der Be­stat­tungs­kul­tur, Stutt­gart 2016, S. 117-136 (TB/MM)

 

Todes­rituale. Zur so­zia­len Dra­ma­tur­gie am Ende des Le­bens, in: Robert Gu­gut­zer/ Michael Staack (Hg.): Kör­per und Ri­tual. So­zial- und kul­tur­wis­sen­schaft­liche Zu­gän­ge und An­aly­sen, Wies­ba­den 2015, S. 335-360 (TB)

 

Feld­for­schung im Feld der To­ten. Unter­wegs in einer Nische der so­zia­len Welt, in: An­ge­li­ka Po­ferl/­Jo Reichertz (Hg.): Wege ins Feld. Me­tho­do­lo­gi­sche As­pek­te des Feld­zu­gangs, Es­sen 2015, S. 234-251 (TB/MM)

 

Ein so­zio­lo­gi­scher Fried­hofs­spa­zier­gang, in: Ute La­ten­dorf (Hg.): Bux­te­hu­der Wald­fried­hof. Er­in­ne­rungs­ort und Na­tur­er­leb­nis, Mün­chen 2015, S. 231-236
(MM)

 

Stra­te­gien vi­suel­ler Er­in­ne­rung. Fo­to­gra­fien wider das Ver­ges­sen, in: Zeit­schrift für Be­stat­tungs­kul­tur, Jg. 67 (2015), Heft 2, S. 16-18 (TB/MM)

 

Ster­ben­de Blicke, le­ben­de Bil­der. Die Fo­to­gra­fie als Er­in­ne­rungs­me­dium im Todes­kon­text, in: Me­dien & Al­tern. Zeit­schrift für For­schung und Pra­xis, Jg. 3 (2014), Heft 5, S. 41-56 (TB/MM)

 

Trau­er und Trans­zen­denz. Das ge­mein­schafts­stif­ten­de Po­ten­zial von Be­gräb­nis­ri­tua­len, in: Mar­ti­na Löw (Hg.): Viel­falt und Zu­sam­men­halt. Ver­hand­lun­gen des 36. Kon­gres­ses der Deut­schen Ge­sell­schaft für So­zio­lo­gie, Frank­furt am Main/New York 2014, un­pa­g. (CD- Rom), 16 S. (TB/MM)

 

Wo der Hund begraben liegt. Menschliche Abschiedsgrüße auf dem Tierfriedhof, in: Zeitschrift für Bestattungskultur, Jg. 66 (2014), Heft 7/8, S. 12-13 (MM)

 

Lebenspartner und Symbolfiguren. Die Mensch-Tier-Beziehung in Grabstein- darstellungen, in: Zeitschrift für Bestattungskultur, Jg. 66 (2014), Heft 7/8,

S. 14-16 (TB)

 

»Wa­rum so früh?« Das lan­ge und das kur­ze Le­ben aus ge­sell­schaft­licher Sicht, in: Zeit­schrift für Be­stat­tungs­kul­tur, Jg. 66 (2014), Heft 5, S. 12-14 (MM)

 

Vom Bergtod und vom Seemannssterben. Unglücksfälle als Todesursachen auf Grabsteinen, in: Zeitschrift für Bestattungskultur, Jg. 66 (2014), Heft 3, S. 22-24
(TB)

 

»Du bist einzigartig!« Gesellschaftliche Trends verändern die Fried­hofs­land­schaft, in: Der Bestatter, Jg. 11 (2014), Heft 1, S. 8 (TB/MM)

 

Das Le­ben als Sta­tue. Kör­per­dar­stel­lun­gen auf Fried­hö­fen, in: Stein. Zeit­schrift für Na­tur­stein, Jg. 129 (2013), Heft 11, S. 50-57 (TB/MM)

 

Das Ster­ben der an­de­ren. Trauer – Ge­sell­schaft – Öf­fent­lich­keit, in: Zeit­schrift für Be­stat­tungs­kul­tur, Jg. 65 (2013), Heft 9, S. 14-15 (TB)

 

Der (un-)­sicht­bare Tod. Sterb­lich­keit zwi­schen All­tags­ver­drän­gung und Me­dien­­prä­senz, in: Zeit­schrift für Be­stat­tungs­kul­tur, Jg. 65 (2013), Heft 9, S. 16-18 (MM)

 

Der Tod ist eine schma­le Linie. Sterb­lich­keit im Blick­win­kel der Me­di­zin, in: Zeit­­schrift für Be­stat­tungs­kul­tur, Jg. 65 (2013), Heft 4, S. 8-10 (TB)

 

Kul­tur der Mo­der­ne: Grab­ma­le als Spie­gel­bild, in: Fried­